Eiserne Löwen

Die Eisernen Löwen wurden im Januar 2015 gegründet und gehen ursprünglich aus den Clubs „Saar/Pfalz Vollkontakt“ und „Westfälische Turniergesellschaft e.V“ hervor.
Das Wappen ist eine Kombination der beiden ursprünglichen Wappentiere Pfälzer Löwe und Ostbeverner Biber, der von der Westfälischen Turniergesellschaft getragen wurde. Mittlerweile haben sich die Kämpfer von Durus Ursus, Schwaben Sword Club und Sword Gym Sachsen angeschlossen, so dass die Eisernen Löwen gut 20 gerüstete Kämpfer stellen können. Wir fahren regelmäßig zu nationalen und internationalen Turnieren und Wettkämpfen, um uns sportlichen mit anderen Einzelkämpfern und Teams zu messen.

Trainingsstandorte :

Schwaben

Momentan bestehen wir aus vier gerüsteten Kämpfern und trainieren ca. 25km entfernt von Stuttgart im Garten eines Mitglieds, dort sind zwei Trainingsdummys aus Reifen und reichlich Platz vorhanden. Ein regelmäßiges Training findet Samstags statt (in der Regel zwischen 10:00 und 12:00, nach Absprache); Kraftzirkeltraining, Technik und abschließend bei Wunsch und Lust noch 1vs1 Kämpfe
Münster in Westfalen
Wir trainieren in Münster wöchentlich den Vollkontakt-Schwertkampf und Buhurt, zu dem Neueinsteiger wie auch Kämpfer anderer Teams jederzeit willkommen sind. Unser Training findet in der Regel am Donnerstag 18:00 im schönen Ambiente des Freilichtmuseums Mühlenhof (Theo-Breider-Weg 1, 48149 Münster, Treffpunkt Parkplatz) mit 5 gerüsteten Kämpfern statt.
Lippstadt
Training ist im Raum Detmold Horn-Bad Meinberg Dienstag 18:00 (oder nach Absprache)
Sachsen (Delitzsch und Dresden)
Wir sind eine kleine (3 gerüstete Kämpfer) Trainingsgruppe in Sachsen, die für den historisch gerüsteten Vollkontakt im Einzelkampf, sowie Buhurt, nach IMCF-Regeln trainiert. Wir trainieren jede Woche Freitags zusammen Kondition/Ausdauer, Kraft, Gleichgewicht und Technik, sowie Taktik im Kampf. Den Samstag gibt es zudem noch als optionalen Trainingstag.
Kaiserslautern/ Bad Kreuznach
Hauptquartier der Eisernen Löwen. Von hier aus werden die Turniere, Lager und Events koordiniert und organisiert. Leider kommt das Training zur Zeit etwas zu kurz. Interessenten bekommen hier jedoch alle Informationen über den Sport und die Möglichkeit, Waffen und Ausrüstung kennenzulernen. Außerdem besteht jederzeit die Möglichkeit mit international erfahrenen Kämpfer in der Nähe von Koblenz zu trainieren.